Hauptseite

Kategorien

Alphabetische Liste

Themenportale

criticalcare.at

Bauchlagerung

Effect of prone positioning in patients with acute respiratory distress syndrome: A meta-analysis

Alsaghir AH

Crit Care Med 2008; 36: 603-609

 

 

Ziel: Überblick über den Nutzen der Bauchlagerung im Vergleich zur Rückenlagerung in Hinblick auf Mortalität, Verbesserung der Oxygenierung, Beatmungstage und ventilator-assoziierter Pneumonie.

Design: Meta-Analyse

Ergebnisse:

Kein Unterschied in der ICU-Mortalität (3 Studien, 466 Patienten, Odds ratio (OR) 0,79, 95 % Konfidenzintervall (CI) 0,45-1,39)

Kein Unterschied in der 28-30-Tage-Mortalität (3 Studien, 1231 Patienten, OR 0,95, CI 0,71-1,28)

Kein Unterschied in der 90-Tage-Mortalität (4 Studien, 1271 Patienten, OR 0,99, CI 0,77-1,27)

Mortalitätsreduktion bei Patienten mit höherem Krankheitsschweregrad (2 Studien, 113 Patienten, OR 0,29, CI 0,12-0,70)

Signifikante Verbesserung der Oxygenierung

Keine Reduktion der Beatmungstage und der Inzidenz von ventilator-assoziierten Pneumonien

Schlussfolgerung: Bauchlagerung verbessert die Oxygenierung bei ARDS-Patienten und reduziert möglicherweise die Mortalität bei Patienten mit höherem Krankheitsschweregrad.

 

 

Link: PubMed

 


Themenportal: Critical Care Digest

 

Letzte Änderung: 10.04.2008